Wintermärchen: Familienshooting

Es hätte stimmiger nicht sein können an diesem Wintertag! Alles war tief verschneit, die Sonne neigte sich langsam dem Horizont zu und hüllte die Winterlandschaft in ein mystisches und weiches Licht. Die Familie: Drei quirlige Jungs mit ihren herzlichen und lebensfrohen Eltern. Es war spannend, ihnen einfach nur zuzusehen und die Momente, die sich vor mir abspielten, mit meiner Kamera festzuhalten. Nichts konnte die fünf ablenken. Sie waren eine Einheit und haben die 2 Stunden im Schnee hüpfend, lachend, spielend, Schneebälle werfend, Eiskristalle erkundend, tobend und völlig entspannt verbracht. Dabei sind diese Bilder entstanden. Es war großes Kino, was sich da vor mir abspielte.