Ich lieb dich: Höher, schneller, süßer

Es lohnt sich ganz genau hin zu schauen, denn gerade aus kleinen Dingen entsteht oft Wunderbares. Aus einem grauen Stein wird ein Moment des Beobachtens, Staunens und Lernens. Wie macht das der Papa, damit dieser kleine, graue, flache Stein soweit über das Wasser gleiten kann? Wie fühlt sich das bloß an, wenn die winzigen Füßlein nass gespritzt werden? Oder eine warme und vertraute Hand meine kleine Schulter berührt und mich beschützt? Wie ist das, wenn mich meine Mama das kurze Stückchen über die spitzen Steine trägt? Meine Mama, sie trägt mich überall hin. Dieses Kleine ist viel mehr wert als das Große. Dieses Kleine ist die große Liebe.

 

"Ich lieb dich weiter als das Meer, ich lieb dich heller als die Sterne. Meine Liebe ist so groß, soweit sieht man nicht in die Ferne. Ich lieb dich so wie der Mond die Sonne liebt, denn wir zwei gehören zusammen, weil es das nicht anders gibt. Ich lieb dich höher, schneller, süßer, heller, leiser, kugelrund. Ich lieb dich zickezackig wellenartig, ich lieb dich gesund."

Kommentar schreiben

Kommentare: 0